Sie sind hier:

Digitaler Wandel im Auto - VW und Microsoft werden Partner

Datum:

Ein Autobauer und ein Software-Riese arbeiten zusammen, um das vollvernetzte Auto zu entwickeln. Genau das wollen Volkswagen und Microsoft in Zukunft tun.

Volkswagen will Cloud-Dienste von Microsoft integrieren.
Volkswagen will Cloud-Dienste von Microsoft integrieren.
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

VW setzt bei der Vernetzung seiner künftigen Autos auf Cloud-Dienste von Microsoft. Dafür wurde laut VW eine strategische Partnerschaft vereinbart. Dies sei ein wichtiger Schritt hin zum Mobilitätsanbieter mit vollvernetzter Fahrzeugflotte. Ab 2020 sollten jährlich über fünf Millionen solcher VW-Autos auf den Markt kommen.

Die "Volkswagen Automotive Cloud" solle alle Digitaldienste und Mobilitätsangebote von VW umfassen. Auch gehe es um den sicheren Datenaustausch zwischen Auto und Cloud.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.