Sie sind hier:

Digitalisierungs-Experte - Europa muss in Bildung investieren

Datum:

Der technologische Wandel ist allgegenwärtig. Ein Digitalisierungs-Experte rät, vor allem in Bildung zu investieren, um den Prozess voranzutreiben.

Der digitale Wandel ist in Schulen weiter als in Verwaltungen.
Der digitale Wandel ist in Schulen weiter als in Verwaltungen.
Quelle: Friso Gentsch/dpa

Europa muss aus Sicht von Italiens ehemaligem Digitalisierungsbeauftragten Diego Piacentini vor allem in Bildung investieren, um den technologischen Wandel zu gestalten. Die wichtigste Aufgabe sei es, das Leben der Menschen und Unternehmen zu vereinfachen. Das sei in Italien eine besondere Herausforderung, so Piacentini.

Dabei sei etwa Deutschland keineswegs digitaler als Italien. "Aber in Deutschland funktioniert der analoge Teil." Der Aufholbedarf für staatliche Verwaltungen sei gewaltig.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.