ZDFheute

Achtklässler nur oberes Mittelmaß

Sie sind hier:

Digitalkompetenz - Achtklässler nur oberes Mittelmaß

Datum:

Deutsche Achtklässler sind einer Studie zufolge bei "computer- und informationsbezogenen Kompetenzen" nur Mittelmaß - dies deckt sich mit der letzten Erhebung von 2013.

Deutsche Achtklässler haben bei Digitalkompetenzen Nachholbedarf.
Deutsche Achtklässler haben bei Digitalkompetenzen Nachholbedarf.
Quelle: Uli Deck/dpa

Die "Generation Smartphone" in Deutschland ist im Umgang mit digitaler Technik im internationalen Vergleich nur mäßig fit. Das zeigt eine repräsentative Erhebung unter Achtklässlern, die der Staatssekretär des Bundesbildungsministeriums, Christian Luft, und der Präsident der Kultusministerkonferenz, Alexander Lorz (CDU), vorgelegt haben.

Demnach haben sich die durchschnittlichen "computer- und informationsbezogenen Kompetenzen" der deutschen Achtklässler im Vergleich zur letzten Erhebung im Jahr 2013 kaum verändert.

Mehr zu den Ergebnissen der Erhebung lesen Sie hier:

Archiv: Schueler arbeiten im Unterricht mit dem Smartphone.

Studie zur Digitalkompetenz -
Deutsche Achtklässler nur oberes Mittelmaß
 

Deutsche Achtklässler sind im Umgang mit Computern nur oberes Mittelmaß. Besonders besorgniserregend sei der Zusammenhang zwischen Digitalkompetenz und sozialer Herkunft.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.