Sie sind hier:

DIHK sorgt sich um Fortbestand - Firmeninhaber brauchen Nachfolger

Datum:

In den nächsten Jahren werden viele Inhaber mittelständischer Betriebe in den Ruhestand gehen - die Suche nach Nachfolgern wird dabei immer schwieriger.

In vielen Betrieben gibt es noch keine Nachfolgeregelung.
In vielen Betrieben gibt es noch keine Nachfolgeregelung. Quelle: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Der Fortbestand vieler mittelständischer Betriebe ist nach Auffassung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) gefährdet. Demnach würden Tausende Betriebsinhaber in Deutschland vergeblich nach einem Nachfolger suchen.

Immer mehr Inhaber erreichten das Ruhestandsalter. Es werde aber immer schwerer, externe Interessenten zu finden, sagte DIHK-Präsident Eric Schweitzer der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Ein Grund sei, dass "das Interesse am Unternehmertum weiter nachlässt".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.