ZDFheute

EU wegen US-Maßnahmen besorgt

Sie sind hier:

Diplomatie zu Iran und Kuba - EU wegen US-Maßnahmen besorgt

Datum:

Die Trump-Regierung in Washington macht weiter Druck auf den Iran. Zugleich sind neue Maßnahmen gegen Kuba in Kraft getreten. In Brüssel sorgt das für Unbehagen.

Federica Mogherini zeigt sich über US-Diplomatie besorgt.
Federica Mogherini zeigt sich über US-Diplomatie besorgt.
Quelle: Francisco Seco/AP/dpa

Die EU zeigt sich angesichts fortwährender diplomatischer Alleingänge der USA besorgt. Die in Kraft getretene Verschärfung des US-Ölembargos gegen den Iran gefährde das Abkommen zur Verhinderung einer iranischen Atombombe, sagte EU-Klimakommissar Miguel Arias Canete. Solange der Iran das Abkommen weiter umsetze, stehe die EU dazu.

Wegen neuer gesetzlicher Maßnahmen gegen Kuba warf die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini der US-Regierung zudem einen Bruch des Völkerrechts vor.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.