Sie sind hier:

Diplomatische Bemühungen - Macron telefoniert mit Staatschefs

Datum:

Libanons Premier Hariri plant seine Rückkehr. Unterstützt wird er vom französischen Präsidenten Macron, der vermitteln will.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bemüht sich um Vermittlung.
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bemüht sich um Vermittlung. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat nach der Ankunft des libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri in Frankreich seine diplomatischen Bemühungen zur Lage im Mittleren Osten fortgesetzt. Er habe mit US-Präsident Donald Trump, dem saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman und dem ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi telefoniert, teilte der Elysee-Palast ohne Details mit.

Die Rücktrittsankündigung Saad Hariris hatte den Libanon in eine politische Krise gestürzt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.