Sie sind hier:

Russischer Präsident - Putin eröffnet Krim-Brücke nach Russland

Datum:

Die umstrittene Brücke auf die annektierte Halbinsel Krim wurde von Wladimir Putin eröffnet. Die Brücke schafft einen direkten Landweg zum russischen Kernland.

Umstrittene Brücke auf die Krim vom Festland wurde eröffnet.
Umstrittene Brücke auf die Krim vom Festland wurde eröffnet. Quelle: Alexander Nemenov/POOL AFP/AP/dpa

Russlands Präsident Wladimir Putin hat die umstrittene Brücke zwischen dem Kernland und der annektierten Halbinsel Krim für den Autoverkehr freigegeben. Er setzte sich selbst ans Steuer eines Lkw und fuhr die 19 Kilometer lange Strecke ab.

Die Brücke über die Meerenge von Kertsch verbindet das russische Kernland mit dem Urlaubsziel Krim, denn Russland hat keinen direkten Landweg dorthin. Moskau hatte die Krim nach einem umstrittenen Referendum 2014 ins eigene Staatsgebiet eingegliedert.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.