Sie sind hier:

Diskussion um blaue Plakette - Scheuer gegen Diesel-Fahrverbote

Datum:

Andreas Scheuer soll Bundesverkehrsminister werden. In einem Interview nennt er nun die blaue Plakette "fachlich begründet falsch."

Andreas Scheuer spricht sich gegen Diesel-Fahrverbote aus.
Andreas Scheuer spricht sich gegen Diesel-Fahrverbote aus. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Der designierte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) lehnt eine blaue Plakette zur Kennzeichnung sauberer Diesel ab. "Die blaue Plakette ist fachlich begründet falsch und bedeutet in der Folge Fahrverbote. Genau die wollen wir ja vermeiden", sagte Scheuer der "Passauer Neuen Presse".

"Wir wollen keine generellen Fahrverbote. Unser Ziel ist, diese zu verhindern", betonte Scheuer. Die Mobilität und Freiheit dürfe nicht eingeschränkt werden. "Aber wir brauchen auch saubere gesunde Luft."

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.