Sie sind hier:

Dissens bei Verkehrsthemen - Krach bei Jamaika-Sondierungen

Datum:

Wie erwartet: Bei den Jamaika-Sondierungen gibt es Streit über die künftige Verkehrspolitik.

Alexander Dobrindt (l.) bestätigte Streitigkeiten
Alexander Dobrindt (l.) bestätigte Streitigkeiten Quelle: Michael Kappeler/dpa

Union, FDP und Grüne sind bei wichtigen Verkehrsthemen weiterhin auseinander. Die CSU habe auch in den Beratungen für ein gemeinsames Sondierungspapier deutlich gemacht, dass sie ein Verbot des Verbrennungsmotors und Fahrverbote für Diesel-Autos nicht akzeptieren werde, sagte Landesgruppenchef Alexander Dobrindt. "Das ist im Dissens."

Die Grünen fordern ein Aus von Neuzulassungen mit Diesel- und Benzinmotoren ab 2030. In den Beratungen habe es "ordentlich gekracht", sagte Dobrindt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.