Sie sind hier:

Dobrindt und Lindner - Harte Kritik an Italien-Koalition

Datum:

Weg von der EU und mehr Schulden: Das geplante Regierungsprogramm von Lega und Sterne in Italien lässt bei deutschen Politikern Alarmglocken läuten.

Alexander Dobrindt sieht mit Sorge nach Italien. Archivbild
Alexander Dobrindt sieht mit Sorge nach Italien. Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Der Koalitionsvertrag von Fünf Sterne und Lega in Italien löst bei deutschen Politikern schwere Besorgnis und harte Kritik aus. "Die neue Schulden-Koalition in Italien ist ein Warnschuss für Europa", sagte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.

FDP-Chef Christian Lindner forderte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) auf, ihren Kurs zu ändern. Merkel solle "deutlich machen, dass Deutschland die Rückkehr zur Politik auf Pump nicht akzeptiert", sagte Lindner der "Bild"-Zeitung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.