Sie sind hier:

Doktorarbeit online - Zu viel Interesse an Hawking: Website stürzt ab

Datum:

Der weltberühmte Astro-Physiker Stephen Hawking stellt seine Doktorarbeit kostenlos online. Prompt stürzt die Webseite ab -  Zigtausende Zugriffe waren zu viel für die Server der Elite-Uni Cambridge.

Körperlich total hilflos, aber der brillante Geist läuft auf Hochtouren: Stephen Hawking gehört zu den größten Wissenschaftlern aller Zeiten. Am 8. Januar wird das Genie 75 Jahre alt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Schon am ersten Tag sei das Portal der britischen Cambridge Universität vorübergehend nicht mehr zugänglich gewesen, teilte die Hochschule am Montagabend mit. Die 134 Seiten umfassende Arbeit "Merkmale sich ausdehnender Universen" ("Properties of expanding universes") wurde binnen Stunden über 60.000 Mal abgerufen.

"Ungehinderter Zugang zu Forschungsergebnissen für alle"

"Ich hoffe, die Menschen in aller Welt zu inspirieren, zu den Sternen aufzuschauen und nicht auf ihre Füße herab", teilte Hawking anlässlich der Veröffentlichung mit. Der Physiker forderte für alle Menschen in der Welt ungehinderten Zugang zu Forschungsergebnissen. Der 75-Jährige hoffe, dass niemand von seiner Doktorarbeit enttäuscht sei, die er als 24-Jähriger schrieb.

Hawking gehört zu den größten Wissenschaftlern aller Zeiten. Die Fachwelt schätzt ihn wegen seiner Theorien zum Ursprung des Alls und zu Schwarzen Löchern. "Ich möchte das Universum ganz und gar verstehen", erläuterte er einmal. Spätestens seit seinem 1988 erschienenen Buch "Eine kurze Geschichte der Zeit" ist er auch bei Laien populär.

Düstere Zukunftsprognose

Der immer noch aktive Forscher leidet an der unheilbaren Muskel- und Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). Seit Jahrzehnten ist er fast völlig bewegungsunfähig und sitzt im Rollstuhl. Hawking prophezeit der Menschheit, etwa wegen des Klimawandels, eine düstere Zukunft und setzt sich für die Besiedlung anderer Planeten ein.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.