Sie sind hier:

Dolores O'Riordan ist tot - Cranberries-Sängerin stirbt mit 46

Datum:

In den 90er Jahren hatte ihre Band The Cranberries mit "Zombie" einen Riesenhit: Jetzt ist die irische Sängerin Dolores O'Riordan völlig überraschend gestorben.

Dolores O'Riordan.
Dolores O'Riordan. Quelle: Wojciech Pacewicz/PAP/dpa

Die als Frontfrau der irischen Rockgruppe The Cranberries mit dem Hit "Zombie" bekannt gewordene Sängerin Dolores O'Riordan ist tot. Sie starb überraschend im Alter von 46 Jahren in London, wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete. Das Lied "Zombie" war 1995 in Deutschland ein Nummer-eins-Hit.

Dem Statement des Managements zufolge hielt sich die Sängerin für Aufnahmen in London auf. Angaben zur Todesursache gab es zunächst keine. Die Familie bat um Achtung der Privatsphäre.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.