Sie sind hier:

Doppelmörder aus Herne - Marcel H. akzeptiert Urteil

Datum:

Für zwei grausige Morde hatte ein Gericht die Höchststrafe gegen Marcel H. verhängt. Der 20-Jährige will das Urteil annehmen.

Doppelmörder Marcel H. verzichtet auf Revision.
Doppelmörder Marcel H. verzichtet auf Revision. Quelle: Bernd Thissen/dpa

Doppelmörder Marcel H. aus Herne will seine Verurteilung zur Höchststrafe nicht anfechten. Er habe handschriftlich bestätigt, dass er keine Revision einlegen wolle, teilte das Bochumer Landgericht mit.

Der 20-Jährige hatte zugegeben, im März 2017 erst einen neunjährigen Nachbarsjungen und dann einen 22-jährigen Ex-Schulfreund umgebracht zu haben. Dafür hatte ihn das Gericht zu lebenslanger Haft wegen zweifachen Mordes verurteilt. Außerdem wurde die besondere Schwere der Schuld festgestellt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.