ZDFheute

Giraffenmutter wohl bei Geburt verblutet

Sie sind hier:

Drama im Magdeburger Zoo - Giraffenmutter wohl bei Geburt verblutet

Datum:

Am Freitag hat Giraffe Femke eine Totgeburt, anschließend stirbt sie. Der Zoo veröffentlicht erste Erkenntnisse zur Todesursache.

Eine Giraffenmutter mit ihrem Nachwuchs in Magdeburg. Archiv
Eine Giraffenmutter mit ihrem Nachwuchs in Magdeburg. Archiv
Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB

Die Giraffe Femke aus dem Magdeburger Zoo, die ihr Junges tot zur Welt gebracht hat, ist nach ersten Erkenntnissen wohl verblutet. Bei dem Muttertier sei wahrscheinlich während der Geburt die Gebärmutter gerissen, sagte Zoo-Direktor Kai Perret.

Die Giraffe blutete, bis der Kreislauf versagte. Perret bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Die elf Jahre alte Giraffe hatte am Freitag das Kalb geboren, es kam tot zur Welt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.