Sie sind hier:

Drei Banküberfälle in Hamburg - Lange Haft für 71-jährigen Räuber

Datum:

Mit 71 Jahren noch im Gerichtssaal. Ein Bankräuber muss sich nun vor Gericht wegen drei Überfällen auf Sparkassen verantworten. Der Mann gestand redefreudig all seine Taten.

Der angeklagte mutmaßliche Serienbankräuber im Gerichtssaal.
Der angeklagte mutmaßliche Serienbankräuber im Gerichtssaal.
Quelle: Christian Charisius/dpa

Ein 71 Jahre alter Bankräuber, der drei Hamburger Sparkassen überfallen und auf einen Angestellten geschossen hatte, ist zu zwölf Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Zudem ordnete das Landgericht Hamburg Sicherungsverwahrung für den Angeklagten an.

Der Mann war wegen schwerer räuberischer Erpressung und versuchten Mordes angeklagt. Er hatte zwischen 2011 und 2019 drei Banken überfallen und dabei etwa 25.000 Euro erbeutet. Dabei hatte er auf einen Bankmitarbeiter geschossen und lebensgefährlich verletzt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.