Sie sind hier:

Drei Jugendliche sterben - Illegale Autotouren enden tödlich

Datum:

Nächtliche Spritztouren mit dem Auto der Eltern sind für manche Jugendliche allzu verlockend. In Niedersachsen endeten nun gleich zwei Touren tödlich.

Gleich drei Jugendliche starben bei Spritztouren in der Nacht.
Gleich drei Jugendliche starben bei Spritztouren in der Nacht. Quelle: Friso Gentsch/dpa

Bei unerlaubten Autotouren sind in der Nacht in Niedersachsen nach Polizeiberichten drei Jugendliche ums Leben gekommen. Im ostfriesischen Westrhauderfehn stürzte ein mit zwei 14 und 15-Jährigen besetztes Auto in einen Kanal. Die beiden Jungen konnten nur noch tot geborgen werden.

Im Kreis Rotenburg hatte sich ein 17-Jähriger ebenfalls unerlaubt das Auto seiner Eltern genommen und kollidierte in Visselhövede mit einem abgestellten Kran-Wagen. Der Junge erlag seinen Verletzungen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.