ZDFheute

Riesiger Waldbrand in Mecklenburg

Sie sind hier:

Drei Orte evakuiert - Riesiger Waldbrand in Mecklenburg

Datum:

Mehr als 400 Hektar Wald stehen in Mecklenburg-Vorpommern in Flammen. Munition im Boden erschwert die Löscharbeiten.

Mecklenburg-Vorpommern kämpft nach Angaben von Umweltminister Till Backhaus (SPD) gegen den größten Waldbrand in der Geschichte des Landes. Betroffen seien 430 Hektar auf einem früheren, etwa 6.000 Hektar großen Truppenübungsplatz bei Lübtheen (Landkreis Ludwigslust-Parchim).

Das Gelände sei hochgradig mit Munition belastet, was die Löscharbeiten erheblich erschwere. Drei Ortschaften, die unmittelbar an den Brandherd grenzen, wurden vorsorglich evakuiert.

Weitere Hintergründe und einen ausführlichen Bericht zum Thema lesen Sie hier:

Waldbrand bei Lübtheen

Mecklenburg-Vorpommern -
Waldbrand: "Es geht um Leib und Leben"
 

Umweltminister Backhaus spricht vom größten Waldbrand in der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns: 430 Hektar stehen in Flammen. "Es geht um Leib und Leben", sagt Landrat Sternberg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.