Sie sind hier:

Drei Tote auf US-Stützpunkt - Schüsse in Pearl Harbor

Datum:

Ein Angehöriger der US Navy schießt auf dem Stützpunkt Pearl Harbor auf Zivilisten. Motiv und weitere Details sind noch unbekannt.

Sicherheitsdienst vor dem Militärstützpunkt Pearl Harbor-Hickam.
Sicherheitsdienst vor dem Militärstützpunkt Pearl Harbor-Hickam.
Quelle: Caleb Jones/AP/dpa

Ein Angehöriger der US-Marine hat auf dem Militärstützpunkt Pearl Harbor-Hickam auf Hawaii auf Zivilangestellte geschossen und zwei von ihnen getötet. Dann erschoss sich der Matrose, teilte Konteradmiral Robert Chadwick mit. Eine weitere Person sei verletzt und in stabilem Zustand. Über die Hintergründe lagen keine Angaben vor. Der Vorfall werde von der Navy untersucht.

Unmittelbar nach den Schüssen wurde die gesamte Anlage hermetisch abgeriegelt. Später sei die Sperre wieder aufgehoben worden, twitterte das Militär.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.