Sie sind hier:

Drei Tote - Boot auf dem Rhein gekentert

Datum:

Ein Schlauchboot ist auf dem Rhein, in der deutsch-französischen Grenzregion, gekentert. Drei Menschen sind tot.

Rettungskräfte sind im Einsatz. (Symbolbild)
Rettungskräfte sind im Einsatz. (Symbolbild)
Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Drei Menschen sind bei einem Bootsunglück auf dem Rhein in der deutsch-französischen Grenzregion ums Leben gekommen. Unter den Toten sei auch ein sechsjähriges Mädchen, teilte die zuständige Präfektur im Elsass mit.

Das Schlauchboot mit vier Menschen an Bord sei bei der französischen Gemeinde Gerstheim gekentert. Ein Mädchen werde noch vermisst, hieß es. Französische und deutsche Rettungskräfte sowie Taucher seien im Einsatz, um das Kind zu finden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.