Sie sind hier:

Drei Verletzte - Hubschrauberabsturz in Österreich

Datum:

Im Burgenland in Österreich ist ein Hubschrauber abgestürzt. Bei dem Unglück wurden zwei Männer und eine Frau verletzt.

Am Hubschrauber entstand Totalschaden.
Am Hubschrauber entstand Totalschaden.
Quelle: Erwin Scheriau/APA/dpa

Beim Absturz eines Hubschraubers sind in Österreich drei Menschen verletzt worden. Insgesamt seien die zwei Männer und eine Frau wohl recht glimpflich davongekommen. "Das hätte auch ganz anders ausgehen können", sagte ein Sprecher des österreichischen Automobilclubs ÖAMTC der Nachrichtenagentur APA.

Die Ursache für den Absturz des Hubschraubers vom Typ Robinson R44 war vorerst unklar. Der Vorfall ereignete sich am Flugplatz Punitz in der Gemeinde Tobaj nahe der österreichisch-ungarischen Grenze.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.