ZDFheute

Berlin holt IS-Kinder aus Syrien

Sie sind hier:

Drei Waisen und ein Baby - Berlin holt IS-Kinder aus Syrien

Datum:

Über die Rückkehr von IS-Kindern in Deutschland wird seit längerem diskutiert. Nun wurden die ersten Kinder übergeben.

Ein zerstörtes Gebiet in Damaskus. Archivbild
Ein zerstörtes Gebiet in Damaskus. Archivbild
Quelle: Hassan Ammar/AP/dpa

An der Grenze zwischen Syrien und dem Irak sind erstmals Kinder von deutschen IS-Anhängern an die Bundesrepublik übergeben worden. Es handele sich um drei Waisen und ein sechs Monate altes, krankes Baby, sagte Abdel Karim Omar, Sprecher der kurdischen Behörden in Syrien.

Die Kinder hätten nach dem Sieg über den IS im syrischen Flüchtlingslager Al-Hol gelebt. Das Berliner Verwaltungsgericht hatte im Juli entschieden, dass Angehörige von IS-Kämpfern zurückgeholt werden müssen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.