Sie sind hier:

Dresdner Friedenspreis - Kim Phuc Phan Thi geehrt

Datum:

Sie ist das "Napalm-Girl" auf dem berühmten Foto des Vietnamkriegs. Kim Phuc Phan Thi hat den Hass überwunden - und sich der Vergebung verschrieben.

Die Vietnamesin Kim Phuc Phan Thi in der Dresdner Semperoper.
Die Vietnamesin Kim Phuc Phan Thi in der Dresdner Semperoper.
Quelle: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Die Vietnamesin Kim Phuc Phan Thi hat den mit 10.000 Euro dotierten 10. Internationalen Dresdner Friedenspreis erhalten. Der Verein Friends of Dresden würdigt das Engagement der 55-Jährigen für Versöhnung und Vergebung. Ein Foto aus dem Vietnamkrieg von 1972 zeigt sie nach einem Napalm-Angriff auf ihr Dorf - nackt, schreiend und schwer gezeichnet.

Sie habe sich der Vergebung verschrieben, nicht dem Hass, sagte Gerhart Baum vom Verein Friends of Dresden, der die Auszeichnung vergibt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.