Sie sind hier:

Dresdner Philharmoniker - Mit Uraufführung ins neue Jahr

Datum:

Traditionell lassen die Dresdner Philharmoniker das zu Ende gehende Jahr mit einem Silvesterkonzert ausklingen. Dieses Mal gab es eine Uraufführung.

Dresdner Philharmoniker auf der Bühne im Kulturpalast.
Dresdner Philharmoniker auf der Bühne im Kulturpalast. Quelle: Oliver Killig/dpa-Zentralbild/dpa

Die Dresdner Philharmonie hat sich mit etwas ganz Neuem vom alten Jahr verabschiedet. Beim Silvesterkonzert des Orchesters erklang am Sonntag als Uraufführung das Stück "Alles im Fluss" von Rainer Lischka. Der 75 Jahre alte Komponist machte der Philharmonie in ihrem neuen Saal im Kulturpalast damit ein Geschenk.

Das stark rhythmisch geprägte Werk, das an Musik von Leonard Bernstein oder zeitgenössische lateinamerikanische Sinfonik erinnerte, wurde vom Publikum mit viel Beifall aufgenommen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.