Sie sind hier:

Dringlichkeitssitzung - UN-Botschafterin Haley warnt Iran

Datum:

Der UN-Sicherheitsrat berät über die Lage in Iran: Die friedlichen Proteste dürfen nicht unterdrückt werden, fordert die amerikanische UN-Botschafterin Haley.

UN-Botschafterin Nikki Haley.
UN-Botschafterin Nikki Haley.
Quelle: Mary Altaffer/AP/dpa

Die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley hat die Führung in Iran davor gewarnt, die friedlichen Proteste im eigenen Land zu unterdrücken. "Die Welt beobachtet, was Sie tun", warnte Haley im UN-Sicherheitsrat.

"Ich rufe die Regierung in Iran auf, die Stimme des iranischen Volkes nicht mehr zu zensieren und den Internetzugang wiederherzustellen." Die Demonstrationen seien ein Menschenrecht der Iraner. Mehrere Vertreter im höchsten UN-Gremium schlossen sich Haley grundsätzlich an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.