Sie sind hier:

Dritte Tarifrunde im Südwesten - Tausende Metaller vor Warnstreik

Datum:

Die dritte Verhandlungsrunde in der Metall- und Elektroindustrie steht an. Um Druck zu machen, sollen wieder Tausende Metaller vor die Werkstore ziehen.

Etliche Metallarbeiter drohen erneut mit Warnstreiks.
Etliche Metallarbeiter drohen erneut mit Warnstreiks. Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Zum Start der dritten Tarifverhandlungsrunde für die deutsche Metall- und Elektroindustrie soll die Warnstreikwelle der IG Metall ihren Höhepunkt erreichen. Tausende Metaller sind aufgerufen, ihre Arbeit vorübergehend niederzulegen, während nahe Stuttgart weiter verhandelt wird.

Die IG Metall verlangt neben sechs Prozent mehr Lohn das Recht für jeden Beschäftigten, die Arbeitszeit bis zu zwei Jahre lang auf 28 Stunden pro Woche verkürzen zu können - mit teilweisem Lohnausgleich.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.