Sie sind hier:

Dritter Herbststurm des Jahres - "Herwart" steht vor der Tür

Datum:
Passanten kämpfen in Hamburg gegen den Wind an
Passanten kämpfen in Hamburg gegen den Wind an Quelle: Bodo Marks/dpa

Spaziergänger sollten den Wald an diesem Wochenende meiden. Mit "Herwart" wird in der Nacht zu Sonntag bereits der dritte Herbststurm des Jahres erwartet. Seine volle Kraft dürfte er nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes am Sonntagvormittag entfalten.

An der Küste und im Bergland muss mit Orkanböen gerechnet werden. An der Nordsee sind Windgeschwindigkeiten von 120 Kilometern in der Stunde möglich. Die Deutsche Bahn teilte mit, es könne zu Einschränkungen im Betrieb kommen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.