ZDFheute

Dritter WM-Titel für Südafrika

Sie sind hier:

Rugby - Dritter WM-Titel für Südafrika

Datum:

Südafrikas im Freudentaumel: Die Springboks haben England im Finale der Rugby-WM in Japan demontiert und nach einer taktischen Glanzleistung zum dritten Mal den WM-Titel gewonnen.

Der feiernde Rugby-Weltmeister Südafrika am 02.11.2019 nach dem Sieg über England in Japan
Südafrika zum dritten Mal Rugby-Weltmeister
Quelle: DPA

Südafrika hat sich zum dritten Mal zum Rugby-Weltmeister gekrönt. Die Springboks setzten sich im WM-Finale in Yokohama gegen die favorisierten Engländer mit 32:12 (12:6) durch und holten nach 1995 und 2007 erneut die begehrte Webb-Ellis-Trophy. Damit zog Südafrika nach Titeln mit Neuseeland gleich, das sich durch ein 40:17 (28:10) gegen Wales die Bronzemedaille gesichert hatten.

Entscheidend für den Triumph des Teams von Trainer Rassie Erasmus waren eine überragende Defensive, erfolgreiche Straftritte von Handre Pollard und späte Versuche von Makazole Mapimpi und Cheslin Kolbe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.