ZDFheute

Menschen sollen Blut spenden trotz Corona

Sie sind hier:

DRK-Appell gegen die Angst - Menschen sollen Blut spenden trotz Corona

Datum:

Auch bei den Blutspenden macht sich die Angst vor dem Coronavirus bemerkbar. Mediziner richten sich nun an die Bevölkerung und bitten um weitere Spenden.

Zuletzt ging die Zahl der Blutspender zurück. Archivbild
Zuletzt ging die Zahl der Blutspender zurück. Archivbild
Quelle: Christian Charisius/dpa

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat an Blutspender appelliert, nicht aus Furcht vor dem Coronavirus auf das Spenden zu verzichten. Beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost komme es derzeit zu einem verstärkten Rückgang, erklärte der medizinische Geschäftsführer Torsten Tonn. Hintergrund seien neben der Corona-Epidemie aber auch jährliche Erkältungs- und Influenzaerkrankungen.

"Blutspenden ist weiter wichtig", betonte Sven Peine vom Hamburger Uniklinikum Eppendorf. Letzte Woche habe es 30 Prozent weniger Spender gegeben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.