Sie sind hier:

Drohender Bestechungsprozess - Niederlage für Sarkozy

Datum:

Frankreichs Ex-Staatschef Sarkozy steht an mehreren Fronten im Visier der Justiz. Unter anderem stemmt er sich gegen einen Gerichtsprozess wegen Bestechung.

Frankreichs früherer Staatschef Nicolas Sarkozy.
Frankreichs früherer Staatschef Nicolas Sarkozy.
Quelle: Eddy Lemaistre/EPA/dpa

Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy hat im Tauziehen um einen drohenden Korruptionsprozess eine Niederlage erlitten. Das Berufungsgericht von Paris wies einen Einspruch gegen die Entscheidung der Finanzstaatsanwaltschaft ab, einen Strafprozess gegen Sarkozy zu beantragen. Das wurde aus Justizkreisen bekannt.

Die Vorwürfe gegen Sarkozy beruhen auf der Verwendung abgehörter Telefongespräche mit seinem Anwalt. Um die Rechtmäßigkeit dieser Abhöraktion hatte es einen heftigen Streit gegeben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.