ZDFheute

Flugbetrieb wieder aufgenommen

Sie sind hier:

Drohnensichtung in Frankfurt - Flugbetrieb wieder aufgenommen

Datum:

Mehr als eineinhalb Stunden stand am Flughafen Frankfurt der Betrieb still. Der Grund war eine Drohne. Doch nun starten und landen die Flugzeuge wieder.

Hubschrauber der Bundespolizei über dem Frankfurter Flughafen.
Hubschrauber der Bundespolizei über dem Frankfurter Flughafen.
Quelle: Arne Dedert/dpa

Nach einem Stopp bei Starts und Landungen wegen Drohnensichtungen hat der Frankfurter Flughafen am Mittag seinen Betrieb wieder aufgenommen. Dies sei seit etwa 13 Uhr der Fall, sagte ein Sprecher des Betreibers Fraport.

Mehr als eineinhalb Stunden hatte der Verkehr am größten deutschen Flughafen geruht, weil die Deutsche Flugsicherung (DFS) nach einer ersten Drohnensichtung um 11.23 Uhr keine Freigaben für Starts und Landungen mehr erteilt hatte. Anschließend gab es weitere Berichte zu Drohnensichtungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.