Sie sind hier:

Drohungen von Mike Pompeo - Iran reagiert gelassen

Datum:

Mike Pompeo hat eine unmissverständliche Botschaft in Richtung Teheran gesendet. Iran zeigt sich unbeeindruckt.

Iran zeigt sich von den Forderungen Pompeos unbeeindruckt.
Iran zeigt sich von den Forderungen Pompeos unbeeindruckt. Quelle: J. Scott Applewhite/AP/dpa

Iran hat gelassen auf die Drohungen von US-Außenminister Mike Pompeo reagiert. "Was Pompeo sagt, zeigt, dass die Amerikaner versuchen, einen Konflikt zu provozieren", sagte Heschmatollah Falahatpischeh, der Sprecher des außenpolitischen Ausschusses in Teheran.

Er plädierte dafür, weiterhin die Vorschläge der EU für die Rettung des Atomabkommens ohne die USA abzuwarten. Pompeo hatte Iran angedroht, das Land wirtschaftlich auszutrocknen, sollte es nicht auf US-Forderungen eingehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.