ZDFheute

Scheuer will Maut-Pläne vorlegen

Sie sind hier:

Druck auf Verkehrsminister - Scheuer will Maut-Pläne vorlegen

Datum:

Statt die Maut einzurichten, muss Minister Scheuer die Maut abwickeln - und steht unter Druck, Kosten und weitere Risiken publik zu machen. Und da sind auch noch Einnahmeausfälle.

Scheuer will umstrittene Maut-Verträge dem Parlament vorlegen.
Scheuer will umstrittene Maut-Verträge dem Parlament vorlegen.
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Nach dem Scheitern der Pkw-Maut will Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) dem Bundestag die beiden inzwischen gekündigten Betreiber-Verträge vorlegen. Sie würden am Dienstag "vollständig und ohne Schwärzung" in der Geheimschutzstelle des Parlaments zur Verfügung gestellt, schrieb der CSU-Politiker auf Twitter.

Ihm liege daran, den Bundestag "umfassend und transparent" zu informieren. Zu finanziellen Schäden gegen den Bund nach dem Stopp der Maut äußerte sich Scheuer vorerst nicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.