Sie sind hier:

Dschalalabad in Ostafghanistan - Angriff auf "Save the Children"

Datum:

Die Gewalt gegen Zivilisten in Afghanistan lässt nicht nach. Nun wurde ein Büro der Kinderhilfs-NGO "Save the Children" Ziel eines Angriffs.

Sicherheitskräfte am Ort des Anschlags in Dschalalabad.
Sicherheitskräfte am Ort des Anschlags in Dschalalabad. Quelle: XinHua/dpa

Bei einem Angriff von Unbekannten auf ein Büro der Kinderhilfsorganisation "Save the Children" in Ostafghanistan sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Unter ihnen seien ein Zivilist und ein Mitglied der Sicherheitskräfte, sagte der Sprecher der Regierung der Provinz Nangarhar, Attaullah Chogiani.

Außerdem seien zwei der Attentäter tot. Mindestens zwölf weitere Menschen seien verletzt worden. Augenzeugen berichten von andauernden Schusswechseln aus dem Haus in Dschalalabad.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.