Sie sind hier:

Dünger- und Salzproduzent - K+S verdient wieder mehr

Datum:

Neue Strategie, weniger Probleme - Burkhard Lohr hat als neuer Chef das Image des Dünger- und Salzproduzenten K+S verbessert. Auch die Zahlen werden wieder besser.

K+S-Konzernchef Burkhard Lohr. Archivbild
K+S-Konzernchef Burkhard Lohr. Archivbild Quelle: Uwe Zucchi/dpa

Beim Dünger- und Salzproduzenten K+S ist das Geschäft 2017 dank einer Erholung der Düngerpreise und der Entspannung bei der Abwasserproblematik wieder besser. Nach einem deutlichen Umsatz- und Gewinnrückgang 2016 stiegen die Erlöse 2017 auf 3,63 Milliarden Euro. Im Jahr zuvor lagen sie bei 3,46 Milliarden Euro.

"Obwohl 2017 ein vom Übergang geprägtes Jahr war, haben wir unsere Ziele erreicht und damit eine belastbare Grundlage für die Zukunft geschaffen", sagte Konzernchef Burkhard Lohr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.