Sie sind hier:

Dürre in Kapstadt - Nur noch 50 Liter Wasser pro Tag

Datum:

Kapstadts 4,5 Millionen Einwohner sollen ab Februar pro Tag maximal 50 Liter Wasser pro Kopf zu verwenden. In Deutschland werden mehr als 120 Liter verbraucht.

Wasserholen in Kapstadt.
Wasserholen in Kapstadt. Quelle: Kristin Palitza/dpa

Die Menschen in Südafrikas von der Dürre geplagten Millionenmetropole Kapstadt sind aufgefordert, nur maximal 50 Liter Wasser pro Kopf am Tag zu verwenden - für Kochen, Putzen, Waschen, Trinken, Duschen, Klospülen.

Die Stadt verbraucht derzeit rund 600 Millionen Liter pro Tag. Nur bei einer Reduzierung auf 450 Millionen Liter pro Tag ließe sich demnach die "Stunde Null" noch vermeiden, so die Behörden. Die Wasserreservoire sind wegen einer mehrjährigen Dürre fast leer.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.