Sie sind hier:

Dumpingpreise "unethisch" - Habeck gegen billige Lebensmittel

Datum:

Immer wieder gibt es Kritik an zu günstigen Lebensmitteln. Grünen-Chef Habeck nennt Dumpingpreise für Nahrung nun "unethisch".

Robert Habeck, Vorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen. Archivbild
Robert Habeck, Vorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen. Archivbild
Quelle: Christian Clavadetscher/World Economic Forum/dpa

Vor dem Lebensmittel-Gipfel am Montag im Kanzleramt hat Grünen-Chef Robert Habeck ein verstärktes Vorgehen gegen Billigpreise bei Lebensmitteln gefordert. "Es ist unethisch, Lebensmittel zu Dumpingpreisen zu verkaufen", sagte er der "Augsburger Allgemeinen".

"Ich weiß, wie viel Arbeit von Bauern in die Produktion von Lebensmitteln fließt", ergänzte er. "Und dann werden die wertvollen Lebensmittel im Laden verramscht." Es sei daher gut, wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Einzelhandel nun zu Gesprächen einlade.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.