Sie sind hier:

Krebsforschung in Niederlanden - Spenden-Marathon: Mann schwimmt 195 Kilometer

Datum:

Ex-Profi-Schwimmer Van der Weijden ist für einen guten Zweck geschwommen - 195 Kilometer durch die Niederlande. Es gehe ihm "ziemlich gut", sagte er anschließend.

Maarten van der Weijden wird in Leeeuwarden empfangen.
Maarten van der Weijden wird in Leeeuwarden empfangen.
Quelle: Vincent Jannink/ANP/dpa

In gut drei Tagen ist ein Niederländer eine Strecke von 195 Kilometern durch Kanäle und Flüsse seines Landes geschwommen. Unter großer Beteiligung der Bevölkerung kam Ex-Profi-Schwimmer Maarten van der Weijden bei Leeuwarden ins Ziel. Er hatte den Kraftakt gut 74 Stunden vorher begonnen.

Er hatte nur nachts einige Stunden in einem Begleit-Boot geschlafen. Der 38-Jährige wollte mit der Aktion Geld für die Krebsforschung einsammeln. Bis Montag waren rund vier Millionen Euro gespendet worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.