Sie sind hier:

Durch Familienunternehmen - Kritik an Altmaier-Strategie

Datum:

An Wirtschaftsminister Altmaier gab es zuletzt häufig Kritik. Die Familienunternehmen legen nun eigene Thesen vor und bezeichnen Altmaiers Strategie als "Irrweg".

Peter Altmaier (CDU), Bundesminister für Wirtschaft.
Peter Altmaier (CDU), Bundesminister für Wirtschaft.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Die mittelständischen Familienunternehmer haben Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für seine Industriestrategie kritisiert. Der Ansatz, "planwirtschaftliche und protektionistische Elemente" nachzuahmen, würde die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands nachhaltig schädigen. So heißt es in einem Gegenpapier des Verbandes.

Es sei nicht Aufgabe des Staates, "nationale Champions" aufzubauen - wie es Altmaier will. Das teilte der Präsident des Verbandes, Reinhold von Eben-Worlee, mit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.