Sie sind hier:

Durch Fehler in der Produktion - Viele Lebensmittel gehen verloren

Datum:

Täglich werden tonnenweise genießbare Lebensmittel weggeworfen. Aber oft schaffen sie es gar nicht erst bis in den Supermarkt, weil bei Produktion und Transport Fehler passieren.

Lebensmittel gehen verloren bevor sie ins Regal kommen. Archiv.
Lebensmittel gehen verloren bevor sie ins Regal kommen. Archiv.
Quelle: Christiane Raatz/dpa-Zentralbild/dpa

Weltweit gehen 14 Prozent der Lebensmittel verloren, bevor sie überhaupt im Handel landen. Das geht aus einem Bericht der UN-Ernährungs- und Agrarorganisation (FAO) hervor.

Gründe für die Verluste seien falsche Erntezeit, klimatische Bedingungen, falsche Erntetechniken, schlechte Lagerung und schlechter Transport, heißt es in dem Bericht. Land- und Wasserressourcen würden so verschwendet und Treibhausgase umsonst ausgestoßen, sagt FAO-Direktor Qu Dongyu.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.