Sie sind hier:

Durch mehr Transparenz - EU will Paketpreise drücken

Datum:

Vor allem im grenzüberschreitenden Paketversand sind die Preise hoch. Die EU-Kommission will das nun ändern. Durch mehr Transparenz.

EU will Paketpreise drücken. Symbolbild.
EU will Paketpreise drücken. Symbolbild.
Quelle: Christian Charisius/dpa

Die EU-Kommission soll künftig die Portotarife für Päckchen innerhalb Europas zum direkten Vergleich im Internet veröffentlichen. Darauf einigten sich Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments. Erhofft werden dadurch sinkende Preise.

Der Internethandel boome zwar, sagte der CSU-Abgeordnete Markus Ferber. Doch zu hohe grenzüberschreitende Zustellkosten verhinderten, dass das Potenzial ausgeschöpft werde. Transparenz werde dabei helfen, die Preisunterschiede einzuebnen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.