Sie sind hier:

Durchbruch mit Superhit "Africa" - Sängerin Rose Laurens gestorben

Datum:

Nach langer Krankheit ist die französische Sängerin Rose Laurens gestorben. Berühmtheit erlangte sie in den 1980er-Jahren mit "Africa".

Rose Laurens
Rose Laurens Quelle: imago

Die französische Sängerin Rose Laurens ("Africa") ist nach einem Agenturbericht im Alter von 65 Jahren gestorben. Sie erlag einer langen Krankheit, wie die französische Nachrichtenagentur AFP berichtete.

Laurens, mit bürgerlichem Namen Rose Podwojny, gelang der Durchbruch Anfang der 1980er Jahre mit dem Song "Africa". Auch in Deutschland stürmte der Titel die Charts. Die Single verkaufte sich mehr als eine Million mal. Laurens veröffentlichte in den Jahren danach weitere Alben.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.