Sie sind hier:

Dutzende Gebäude zerstört - Buschbrände wüten in Australien

Datum:

Wieder einmal wird Australien von einer Serie von Buschbränden heimgesucht. Und erneut trifft es vor allem den Osten. Viele verlieren ihre Häuser.

Im Osten Australiens wüten Buschfeuer.
Im Osten Australiens wüten Buschfeuer.
Quelle: Scott Davis/AAP/dpa

Buschbrände haben im Osten Australiens Dutzende Wohnhäuser und andere Gebäude zerstört. Zahlreiche Menschen hätten die Nacht in Notunterkünften verbringen müssen, teilte die Feuerwehr mit. In den Bundesstaaten New South Wales und Queensland sind demnach mehr als 65 Brände aktiv, viele davon seien weiterhin außer Kontrolle.

Hohe Temperaturen, geringe Feuchtigkeit und starke Winde erschwerten den Kampf gegen die Flammen. "Glücklicherweise sind keine Menschenleben zu beklagen", sagte Premierminister Scott Morrison.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.