ZDFheute

Ausschreitungen in Beirut

Sie sind hier:

Dutzende Verletzte - Ausschreitungen in Beirut

Datum:

In der libanesischen Hauptstadt Beirut ist es bei Protesten gegen die Regierung zu Ausschreitungen gekommen. Dutzende Menschen wurden verletzt.

Auf dem Boden liegende Tränengasgranaten setzen Rauch frei.
Proteste in Beirut: Polizei setzt Tränengas ein
Quelle: Hassan Ammar/AP/dpa

Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen in Beirut sind etwa 100 Menschen verletzt worden. Am Samstag war es im Zentrum der libanesischen Hauptstadt zu Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten gekommen.

Auf Live-Bildern des arabischen Nachrichtensenders Al-Arabia war zu sehen, wie Demonstranten Steine in Richtung der Polizisten warfen, diese setzten Tränengas ein. Im Libanon kommt es seit Wochen zu Protesten gegen die Regierung. Die Demonstranten werfen der Führung des Landes Korruption vor.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.