Sie sind hier:

E-Auto-Offensive - VW eröffnet neue Werke in China

Datum:

Volkswagen will in China mit der Elektroauto-Offensive vorankommen. Der VW-Konzern plant die Eröffnung von drei neuen Werken im Land.

Volkswagen in Peking.
Volkswagen in Peking.
Quelle: Andy Wong/AP/dpa

Das Gemeinschaftsunternehmen FAW-Volkswagen will in China drei neue Werke eröffnen. Mit den Produktionsstätten in Qingdao, Tianjin und Foshan soll die Elektro-Offensive des Autobauers vorankommen.

Das geht aus dem VW-Mitarbeitermagazin "Inside" hervor. Die Volkswagen Group China will in den kommenden Jahren 40 lokal produzierte Automodelle mit E-Antrieb auf den Markt bringen. Ab 2025 sollen jährlich 1,5 Millionen E-Autos vom Band rollen. China ist Volkswagens wichtigster Einzelmarkt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.