ZDFheute

Länder wollen Fußgänger schützen

Sie sind hier:

Debatte um E-Tretroller - Länder wollen Fußgänger schützen

Datum:

Sie sind leise, abgasfrei: E-Tretroller sollen ein neues Mobilitätsangebot für viele Städter sein. Nun gibt es Streit, wo genau sie fahren dürfen.

E-Tretroller (Archiv).
E-Tretroller (Archiv).
Quelle: Herbert Neubauer/APA/dpa

In den Ländern gibt es Bedenken gegen den Plan von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), langsame elektrisch betriebene Tretroller auf dem Bürgersteig fahren zu lassen. Im Verkehrsausschuss des Bundesrats gab es eine Mehrheit für den Vorschlag, alle E-Roller wie Fahrräder zu behandeln und vom Gehweg zu verbannen.

Ob das Plenum des Bundesrats dem folgt, muss sich zeigen. Es stimmt voraussichtlich am 17. Mai ab. Fußgänger-Vertreter hatten gegen Roller auf dem Gehweg protestiert.

Alles Wichtige zum Thema finden Sie hier:

Ein Mann auf einem E-Scoter am 16.04.2019

Pläne der Regierung abgelehnt -
Länder gegen E-Tretroller auf Gehwegen
 

Sie sollen die Mobilität in der Stadt leise und umweltfreundlich machen. Nur: Wo sollen die E-Tretroller fahren dürfen? Die Länder stellen sich nun gegen Verkehrsminister Scheuer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.