Sie sind hier:

Ehe für alle in Australien - Heiratsantrag in Parlamentsdebatte

Datum:

In dieser Woche entscheidet Australiens Parlament über die gleichgeschlechtliche Ehe. Ein Abgeordneter nutzte die Debatte in eigener Sache.

Ehe für alle - Symbolbild
Ehe für alle - Symbolbild Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Der australische Abgeordnete Tim Wilson hat eine Parlamentsdebatte über die gleichgeschlechtliche Ehe für einen Heiratsantrag genutzt. Der 37 Jahre alte Politiker der regierenden Liberalen Partei richtete das Wort an seinen Partner, den Lehrer Ryan Bolger, der auf der Zuschauertribüne saß.

Bolger antwortete sofort mit "Ja". Im Abgeordnetenhaus gab es daraufhin lauten Applaus. Das Parlament will diese Woche darüber entscheiden, ob die Ehe für alle in Australien Gesetz wird.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.