Sie sind hier:

Ehemaliges Konzentrationslager - Merkel besucht Auschwitz

Datum:

Erstmals besucht Kanzlerin Angela Merkel das ehemalige deutsche Konzentrationslager in Auschwitz. Für einen Überlebenden zählt schon die Symbolik des Besuchs.

Ehemaliges Konzentrationslager Auschwitz.
Ehemaliges Konzentrationslager Auschwitz.
Quelle: Jan Woitas/zb/dpa/Archivbild

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) besucht heute erstmals das ehemalige deutsche Konzentrationslager Auschwitz. Anlass ist das zehnjährige Bestehen der Stiftung Auschwitz-Birkenau, die sich für den Erhalt der Gedenkstätte auf dem Gelände des ehemaligen Lagers einsetzt.

Der polnische Auschwitz-Überlebende Marian Turski wertete den Besuch der Kanzlerin als wichtige Geste. Allein die Tatsache, dass Merkel dorthin fahre, habe für ihn Bedeutung, sagte er in Warschau. "Manchmal reicht eine Geste", ergänzte Turski.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.