Sie sind hier:

Ehrlicher Finder ruft Polizei - Rucksack mit 16.000 Euro gefunden

Datum:

Versöhnliches Weihnachtsfest in Krefeld: Ein Mann findet einen Rucksack voller Bargeld und Geschenke - und ruft die Polizei. Diese kann den Besitzer ausfindig machen.

Eine Frau zählt 500-Euro-Geldscheine. Symbolbild
Ehrlicher Finder in Krefeld. Symbolbild
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Ehrlicher Finder in der Weihnachtsnacht: Einen mit 16.000 Euro und mehreren Geschenkpäckchen gefüllten Rucksack hat ein 51 Jahre alter Krefelder an Heiligabend gefunden. Der Rucksack lag unter einem Baum an einer Straße. Der Finder rief die Polizei an.

Die gerufenen Beamten machten den 63 Jahre alten Besitzer ausfindig und brachten ihm das kostbare Fundstück zurück. Die Polizei machte keine Angaben dazu, warum der 63-Jährige den Rucksack mit dem vielen Bargeld vergessen hatte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.