Sie sind hier:

Ehrung durch "Gault&Millau" - Christian Bau ist Koch des Jahres

Datum:

Drei Michelin-Sterne hat Christian Bau bereits. Nun folgte für den Koch aus dem Saarland eine weitere Ehrung und ein Lob für die deutsche Küche.

Koch Christian Bau in der Küche seines Restaurants.
Koch Christian Bau in der Küche seines Restaurants. Quelle: Oliver Dietze/dpa

Christian Bau aus dem saarländischen Perl ist vom Restaurantführer "Gault&Millau" zum "Koch des Jahres" gekürt worden. In seinen kosmopolitischen Gerichten verbinde er klassisch französische Kochkunst mit japanischer Inspiration, befanden die Gastronomiekritiker.

Das Lokal "Victor's Fine Dining by Christian Bau" erhielt 19,5 von 20 möglichen Punkten. "Die deutsche Küche ist heute so facettenreich und kreativ wie nie zuvor", heißt es im "Gault&Millau 2018" für Deutschland.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.