Sie sind hier:

Worum es geht - Ein Asylkompromiss und viele Fragen

Datum:

"Habemus Einigung" heißt es nun nach langem Hin und Her. Doch der Kompromiss im Asylstreit hat noch einige Tücken. Vor allem eine Frage bleibt offen.

Für die CSU ist es der bisher noch fehlende Baustein hin zu einer "Asylwende". Von einem wichtigen Tag für Deutschland, aber auch für die Union, spricht Generalsekretär Markus Blume. Für Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sei quasi die Quadratur des Kreises gelungen: eine Einigung im "Geist der Partnerschaft in der Europäischen Union" und ein entscheidender Schritt, "um Sekundärmigration zu ordnen und zu steuern". Doch der Unions-Kompromiss über den Umgang mit bestimmten Asylbewerbern steht bisher noch auf tönernen Füßen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.